Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 7. Juni 2009 wurde ich zum ersten Beigeordneten und Stellvertreter des Bürger- meisters gewählt. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die ich gerne übernommen habe. Viele Projekte konnten in dieser Zeit erfolgreich angestoßen und umgesetzt werden, es hat Freude gemacht, die Entwicklung unserer Stadt mit gestalten zu dürfen.

Die nächsten Jahre sind entscheidend für unsere Stadt. Die Haushaltssituation positiv zu verändern und gleichzeitig wichtige zukunftsorientierte Entscheidungen zu treffen, wird eine der wesentlichen Aufgaben sein.

Bad Bergzabern für die junge Generation, für junge Familien und ältere Menschen interessant und attraktiv zu gestalten, Stadtmarketing und Stadtentwicklung gemeinsam mit allen Akteuren weiter voranzutreiben, wird ein zentrales Ziel meiner Politik sein.

Wir alle sind Bad Bergzabern und wir können viel dafür tun, dass unsere Stadt lie- bens- und lebenswert bleibt und sich erfolgreich weiterentwickelt.

Ihr

Rolf-Dieter Enke